Geld nach Philippinen senden

Vergleiche die Kosten für Geldtransfers und Überweisungen nach Philippinen

7 Angebote gefunden

Was kostet eine Überweisung auf die Philippinen?

Überweise Philippinische Pesos mit den niedrigsten Kosten auf die Philippinen. Vergleiche die Gebühren der verschiedenen Anbieter für Geldtransfers und suche dir das passende Angebot aus. Egal ob du Bargeld in Städte wie Davao oder Manila sendest oder Philippinische Pesos auf Konten überweist. Über unseren Preisvergleich für Auslandsüberweisungen sparst du über 90% der Gebühren deiner Bank. Gebe den Betrag, den du überweisen willst, in unseren Rechner ein und du erfährst was deine Auslandsüberweisung auf kostet. Wähle das günstigste oder schnellste Angebot und bezahle die Überweisung direkt online bei unseren Partnern.

Wie lange dauert eine Überweisung auf die Philippinen?

Während Banküberweisungen auf die Philippinen meistens über eine Woche dauern sind Anbieter wie TransferWise, XendPay und Azimo schneller, obwohl sie sogar deutlich günstiger sind als die Sparkasse, Deutsche Bank oder DKB. Die schnellsten Auslandsüberweisungen auf die Philippinen mit einer Dauer von weniger als einem Tag versprechen die Anbieter WorldRemit und Azimo. Geldtransfers, wie z.B. bei MoneyGram oder Western Union, sind sogar sofort abholbereit. Ein Geheimtipp ist, dass der Anbieter Azimo sogar Geldlieferungen zum Haus des Empfängers anbietet.