Auslandsüberweisungen aus Deutschland nach Nordamerika sind nicht umsonst! Im Gegenteil: Bei Banken werden oft happige Gebühren fällig, die teilweise sogar aus versteckten Kosten bestehen und so auf dem ersten Blick nicht ersichtlich sind. Online Geldtransfer Anbieter wie TransferWise und CurrencyFair werden populärer, da sie Überweisungen ins Ausland nicht nur günstiger, sondern auch transparenter und schneller abwickeln als etablierte Banken. Um den besten Anbieter für deine Auslandsüberweisung nach Nordamerika zu ermitteln solltest du die Preise bei überweise.de vergleichen und das von dir bevorzugte Angebot hinsichtlich Kosten, Geschwindigkeit und Service wählen.

Azimo

Bei Azimo hast du die Möglichkeit Geldtransfers und Überweisungen auf Konten in fast alle Länder Nordamerikas durchzuführen. Die Kosten variieren von Land zu Land: Nach einem Vergleich auf überweise.de findest du heraus, ob Azimo der passende Anbieter ist um Geld nach Nordamerika zu senden.

CurrencyFair

CurrencyFair ist insbesondere bei hohen Beträgen ein günstiger Anbieter für Überweisungen ins Ausland. Leider sind nur Währungen möglich, die besonders häufig nachgefragt werden. Nach Nordamerika sind somit nur Überweisungen in US Dollar oder Kanadischen Dollar möglich.

TransferWise

TransferWise ist ebenfalls ein sehr günstiger Anbieter, um Überweisungen nach Nordamerika zu tätigen. Das Angebot ist mit CurrencyFair vergleichbar und wird auch häufig auf Grund der schellen Geschwindigkeit gelobt. Neben US Dollar und Kanadischen Dollar hast du auch die Möglichkeit Mexikanische Pesos nach Nordamerika zu überweisen.

Western Union

Bei Western Union sind Überweisungen und Geldtransfers in nahezu alle Länder möglich. Häufig wird Western Union mit lokalen Geschäften in Innenstädten in Verbindung gebracht. Kunden sollten wissen, dass Überweisung über die Homepage von Western Union günstiger sind und in einigen Ländern ebenfalls Geld auf Bankkonten überwiesen werden kann.

WorldRemit

Die Zielgruppe von WorldRemit sind Arbeitsmigranten, die das Angebot vor allem nutzen um Geld an ihre Familie in ihren Heimatländern zu senden. Eine Vielzahl von Ländern und Auszahlungsmethoden steht bereit. Ob WorldRemit der passende Anbieter für dich ist, findest du nach einem Vergleich bei überweise.de heraus.

XendPay

XendPay setzt auf ein „Pay what you want“ Modell, bei dem du selber entscheiden kannst wie hoch die Grundgebühren für deinen Geldtransfer sind. Es fallen nur die sehr geringen Kursschwankungen an. Trotzdem ist aus diesem Grund ist XendPay häufig der günstigste Anbieter in unserem Vergleich – Selbst beim Zahlen der empfohlenen Gebühr.